Wie kann ich schnell Schulden abbauen?

Viele Menschen mit Schulden fragen sich, wie sie diese möglichst schnell wieder abbauen können. Um schnell wieder schuldenfrei zu werden gibt es für Schuldner mehrere Wege. Welcher Weg der Beste zum Schuldenabbau ist hängt natürlich sehr stark von der persönlichen Situation ab. Wichtig ist es dabei vor allem, einen genauen Überblick über die finanzielle Lage zu haben.

Sparen Sie Geld an

Ein erster Schritt zum Abbau von Schulden ist natürlich eine Reduzierung der Ausgaben. Wo kann Geld gespart werden? Auf welchen Luxus kann man eine Zeit lang verzichten? Gleichzeitig sollte versucht werden, Vermögen aufzubauen. Legen Sie jeden Monat einen Teil Ihres Geldes zur Seite. So können Sie auf einmal einen Teil ihrer Schulden zurückbezahlen und dadurch u.U. Zinsen sparen.

Suchen Sie sich einen Nebenjob

Eine Erhöhung des Einkommens ist natürlich auch immer eine gute Möglichkeit zum Abbau von Schulden. Ein Nebenjob, der sich mit dem Hauptjob vereinbaren lässt, ist eine gute Option. Wichtig ist hier die Genehmigung des Arbeitgebers. Ohne eine solche Genehmigung darf kein Nebenjob ausgeübt werden.

Schuldenfrei durch Privatinsolvenz

Wenn die Schulden sehr hoch sind bleibt manchmal nur noch die Privatinsolvenz. Sieben Jahre lang muss sich der Schuldner an die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen halten. Dann werden ihm seine Forderungen erlassen. Während dieses Zeitraumes darf der Schuldner keine neuen Schulden aufbauen. Von seinem Einkommen darf der Schuldner in dieser Zeit nur den Mindestsatz behalten. Für eine Verbraucherinsolvenz sind ein Rechtsanwalt oder eine Schuldnerberatung notwendig. Bei einer sehr hohen Verschuldung ist das jedoch meistens die einzige Möglichkeit um wieder schuldenfrei zu werden.

Wie kann ich schnell Schulden abbauen?